Tipps von Expertinnen für eine erfolgreiche Rate Connect Kampagne

In einer Umfrage unter Hoteliers, die einen trivago Business Studio Account haben und diesen regelmäßig nutzen, nannte ein Drittel der Befragten den persönlichen Kontakt zu einem Account Manager als wertvollsten Aspekt dieser Geschäftsbeziehung.

Das für Rate Connect zuständige Account-Management-Team schätzt diesen persönlichen Kontakt ebenfalls sehr und ist jederzeit bereit, Hotelmanagern hilfreiche Tipps für eine erfolgreiche Rate Connect Kampagne auf trivago zu geben.

Daher haben wir uns mit Eileen und Loredana – den fachkundigen Account Managerinnen für Deutschland, Österreich und die Schweiz – zusammengesetzt, um von ihnen zu erfahren, wie Hoteliers dabei vorgehen sollten.

Egal, ob Sie Ihre Webseitenraten schon länger mit Rate Connect auf trivago bewerben, gerade erst eine Kampagne gestartet haben oder einfach mehr über das Bewerben Ihrer Webseitenraten auf trivago erfahren möchten – diese drei unterstützen Sie bei jedem Schritt. trivago ist stets an Ihrer Seite.

 

Für Rate Connect zuständige Account Managerinnen

Für Rate Connect in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständige Account Managerinnen von trivago

 

 

Wettbewerbsfähige Raten festlegen

Auch wenn Ihnen das Thema Rate Management eher trocken erscheint, müssen wir uns damit befassen. Im Zentrum stehen Revenue-Management-Prognosen, eine wichtige Komponente für Ihre Jahres- oder Saisonplanung. Anhand dieser Informationen sowie früherer Daten können Sie basierend auf der erwarteten Nachfrage und Performance Entscheidungen über Raten, Angebote und den Vertrieb treffen.

Nachdem Sie Ihre Raten festgelegt haben, sollten Sie prüfen, ob Ihre Prognosen stimmen. Dazu können Sie Ihren Channel Manager, Rate Shopper oder Tagesberichte heranziehen. Analysieren Sie die Raten zunächst in einem „horizontalen Ranking“. Dieses zeigt Ihnen, wie wettbewerbsfähig und einheitlich Ihre Raten auf den von Ihnen genutzten Partner-Buchungsseiten sind.

Der nächste Schritt ist ein „vertikales Ranking“. Dieses ermöglicht Ihnen einen Vergleich Ihrer Raten mit den Raten und Angeboten Ihrer Mitbewerber. Zukünftige Reisende machen im Prinzip dasselbe.

Die Betrachtung Ihrer Raten aus verschiedenen Perspektiven liefert Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf Ihre Position am Markt. So können Sie fundierte Entscheidungen treffen und sehen, wo eventuell geringfügige Anpassungen nötig sind, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Ihre Webseitenraten attraktiver sein sollten als die Standardzimmerraten, die Sie bei Online-Reisebüros bewerben. Damit heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab und bringen Reisende dazu, Ihre Webseite zu besuchen.

 

Kampagne unterbrechen oder nicht

Sie können Ihre Rate Connect Kampagne genau so flexibel ausführen, wie Sie das möchten.

Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit, die Kampagne zu unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen. Bevor Sie jedoch am Ende der Saison Ihre Kampagne pausieren, sollten Sie sich fragen: „Warum sollte ich meine attraktiveren Webseitenraten nicht weiter auf trivago präsentieren, wenn doch meine Standardzimmerraten bei Online-Reisebüros auch das ganze Jahr zu finden sind?“

Versetzen wir uns doch einmal in die Lage der Reisenden. Wer aufmerksam ist, dem begegnen das ganze Jahr über online und offline Reiseinhalte. Ob die Botschaften nun auffällig oder eher subtil sind – wenn sie uns erst einmal ins Auge gefallen sind, sind wir meist gern bereit, uns genauer zu informieren. Eine Untersuchung von Bain & Company und Google hat ergeben, dass Reisende zur Planung ihres nächsten Urlaubs 33 Suchanfragen ausführen und zwölf Reisewebseiten besuchen.

An unseren eigenen Daten lässt sich ablesen, dass Reisende im Durchschnitt 51 Tage vor einem Aufenthalt buchen und der Preis bei der Suche nach der idealen Unterkunft der am häufigsten genutzte Filter ist.

Auch wenn also ein Hotel z. B. an der Nordsee im Winter geschlossen ist, bedeutet dies nicht, dass Reisende sich nicht dessen Raten für Frühjahr und Sommer ansehen, in der Hoffnung, dort ein unwiderstehliches Angebot buchen zu können.

Und was ist mit der Hauptsaison, wenn die Belegung hoch ist, oder mit der nachfragearmen Neben- und Zwischensaison, z. B. in Kitzbühel?

Kurz und gut: Wir empfehlen Ihnen, Ihre Webseitenraten das ganze Jahr über auf Ihrem Profil zu präsentieren und die Algorithmen von trivago für ein besseres Ranking in den Suchergebnissen zu nutzen. Schließlich könnte es sein, dass Sie so jemanden zur Buchung eines Ihrer Zimmer bewegen können.

 

Optimierung für die Buchungsphase

Der Weg zu einem Kauf kann lang sein. Er hat viele Windungen, verschiedene Interaktionsmöglichkeiten und es dauert viele Stunden, bevor wir schlussendlich auf die entscheidende Schaltfläche klicken, um unsere Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen.

Dies gilt auch für die Customer Journey bei Hotels. Da Millionen Reisende trivago nutzen, um Hotelangebote zu vergleichen und die ideale Unterkunft zu finden, kann Ihnen eine Rate Connect Kampagne qualitativ hochwertigen Traffic auf Ihrer Webseite verschaffen. Für die Konversion sind allerdings Sie zuständig.

Und der Schlüssel zur Konversion ist eine optimierte Webseite. Laut einer Untersuchung von SaleCycle brechen 29 % der Besucher ihre Buchung bei Schwierigkeiten während des Prozesses ab. Dazu gehören Zahlungs- und technische Probleme sowie eine unnötig lange Zeit bis zum Abschluss der Buchung.

Durchlaufen Sie einmal selbst den Buchungsprozess wie die Reisenden, um zu testen, wie benutzerfreundlich Ihre Webseite ist. Dabei sollten Sie auf Folgendes achten:

  • Ladezeit Ihrer Webseite (maximal ein bis zwei Sekunden)
  • Einfache Navigation zu benötigten Informationen
  • Klare, prägnante Botschaften
  • Eine Schaltfläche „Jetzt buchen“, die sofort ins Auge fällt
  • Unkomplizierter Kalender, um Verfügbarkeit und Raten zu prüfen
  • Qualitativ hochwertiges Foto auf der Buchungsseite des ausgewählten Zimmertyps (sowie Up-Selling einer höheren Zimmerkategorie oder eines Paketangebots)
  • Leicht verständliches Formular zur Eingabe der Gästeinformationen und Zahlungsdetails

Idealerweise sollten zukünftige Gäste innerhalb weniger Minuten das gewünschte Zimmer bei Ihnen buchen können.

Sehen Sie sich Ihre Webseite anschließend auf Ihrem Mobiltelefon an (dort sollte sie in maximal drei Sekunden geladen werden). Der Grund ist, dass Reisende auf ihrem Mobilgerät nicht nur nach Hotels suchen, sondern dass ca. ein Drittel darüber auch bucht. Bei den Kurzfrist-Buchern sind es laut Criteo sogar 72 %.

Wenn Ihre Webseite nicht für Mobilgeräte optimiert ist, buchen potentielle Gäste eben bei einem Mitbewerber, der eine solche Webseite hat.


Bewerben Sie Ihre offiziellen Webseitenraten, um Traffic auf Ihre Webseite zu lenken und Direktbuchungen zu generieren.

Mehr erfahren


Wichtigste Erkenntnisse

  • Ob sich Ihr saisonal geöffnetes Hotel in den Alpen, an der Ostsee oder im Herzen Deutschlands befindet– Sie sollten Ihre Zimmerraten am Ende der Hauptsaison für die nächste Saison vorbereiten und bewerben. So sind Ihre Angebote schon zu Beginn des neuen Jahres buchbar und gut am Markt positioniert und nicht erst, kurz bevor Sie wieder öffnen. Es ist wichtig, frühzeitig für eine optimale Belegung zu sorgen.
  • Präsentieren Sie Ihre attraktiveren Webseitenraten das ganze Jahr über in Ihrem trivago Profil. So haben Sie dauerhaft ein besseres Ranking auf trivago und sind für buchungsbereite Reisende unabhängig von der Saison oder Belegungsrate interessanter.
  • Scheuen Sie sich nicht, individuelle Angebote entweder über Ihre Buchungsseite oder in einer E-Mail an zukünftige Gäste vor dem Check-in anzupreisen (z. B. vier Nächte zum Preis von drei). Wie Sie dabei effektiv vorgehen, erfahren Sie hier.

 

Sie nutzen Rate Connect noch nicht?

Da Deutschland, Österreich und die Schweiz lokale, regionale und internationale Gäste anziehen, haben wir bereits eine organische Marketingförderung. Sie müssen also nur noch die Sichtbarkeit Ihrer Unterkunft und deren Ranking auf trivago fördern, damit Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben und die Aufmerksamkeit der Reisenden gewinnen.

Mit einer Booking Engine eines Konnektivitätsanbieters, der mit trivago zusammenarbeitet, können Sie einen neuen Kanal für das Direktmarketing Ihrer Webseitenraten öffnen. Dadurch sind Sie nicht von Buchungsseiten als einziger Quelle für Buchungen abhängig und haben mehr Kontrolle über den Vertrieb.

Eine Liste der Konnektivitätsanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, finden Sie hier.


Sie möchten mehr über Rate Connect erfahren? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Support unten rechts und tragen Sie Ihre Kontaktdaten in das kurze Formular ein. Wir werden uns dann bei Ihnen melden.


Foto von Mina Kedis