Drei Tipps zum Optimieren Ihrer Rate Connect Kampagne auf trivago

LinkedIn +

Angesichts von Tausenden Rate Connect Kampagnen, die auf trivago aktiv sind, interessieren sich unabhängige Hoteliers weltweit dafür, wie sie ihre Kampagne optimieren und damit erfolgreicher machen können.

Um Ihr Potenzial für Direktbuchungen mit trivagos Rate Connect voll ausschöpfen zu können, loggen Sie sich in trivago Business Studio ein und befolgen Sie diese drei einfachen Tipps zum Optimieren Ihrer Kampagne.

1. Prüfen Sie Ihre Impressions

Die Homepage in Ihrem Business Studio bietet aktuelle Analysen dazu, wie Reisende mit Ihrer Unterkunft interagieren, und verdeutlicht die verschiedenen Phasen der Customer Journey von Reisenden auf trivago – von der Suche nach Unterkünften in Ihrer Gegend bis zum Klick auf Ihre Angebote.

Impressions beispielsweise geben an, wie häufig Ihre Unterkunft in den Suchergebnissen von Reisenden erscheint. Allerdings bedeutet das nicht, dass ein Reisender Ihr Profil tatsächlich aufgerufen hat. Falls diese Kennzahl für Ihre Unterkunft niedrig ist, können Sie mit verschiedenen Maßnahmen Ihre Sichtbarkeit beeinflussen, was natürlich insbesondere in den Monaten vor einer wichtigen Reisezeit von Bedeutung ist.

Wenn Sie eine CPA-Kampagne (Pay-per-Stay oder Pay-per-Booking) führen, könnten Sie Ihre Provisionsrate auf Direktbuchungen erhöhen, falls Ihre derzeitige Rate eher niedrig ist.

Bei CPC-Kampagnen (Pay-per-Click) können Sie eines von vier verschiedenen Gebotszielen auswählen, um Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen. Auch wenn Ihr monatliches Budget mit einem höheren Gebotsziel möglicherweise etwas schneller aufgebraucht ist, kann die größere Anzahl an Direktbuchungen, die durch dieses höhere Gebotsziel generiert werden, die Kosten pro Akquise im Laufe der Zeit senken.

Natürlich können Sie während der Zwischen- und Nebensaison wieder zu einer niedrigeren Provisionsrate wechseln, allerdings sollten Sie Ihre Kampagne nicht unterbrechen. Denn nur, wenn Ihre Kampagne aktiv bleibt, können trivagos Algorithmen sie kontinuierlich optimieren und so ihre Performance verbessern.

Denken Sie auch daran, dass Reisende immer auf der Suche nach tollen Angeboten sind. So haben unsere Daten ergeben, dass Reisende mit der Planung ihres Sommerurlaubs etwa 51 Tage im Voraus beginnen. Letztendlich ist es also am besten, Ihre attraktiven Webseitenraten das ganze Jahr über auf trivago sichtbar zu halten, damit Ihnen keine Direktbuchungen entgehen.


Bewerben Sie Ihre Webseitenraten, um Direktbuchungen zu erhalten

Mehr erfahren


2. Finden Sie heraus, wo Reisende buchen

Was die Verteilung der Klicks angeht, so sollten Sie hier ein ausgewogenes Verhältnis von Klicks an OTAs und Klicks an Ihre Webseite anstreben. Wenn Sie allerdings feststellen, dass die OTAs deutlich mehr Klicks erhalten als Ihre Unterkunft, sind Ihre Webseitenraten auf trivago möglicherweise nicht überzeugend genug und bringen Reisende nicht dazu, bei Ihnen direkt zu buchen. Um Reisende dazu zu bewegen, auf den Link zu Ihrer Buchungsseite zu klicken, müssen Ihre Webseitenraten wettbewerbsfähiger sein als die beworbenen Standardzimmerraten.

Sie sollten sich immer bewusst sein, dass Reisende auf trivago auch nach dem Preis filtern. Überdurchschnittlich hohe Zimmerraten für Ihre Unterkunft können Ihre Impressions verringern.

So finden Sie mit einer schnellen Suche auf trivago heraus, ob Ihre Webseitenraten wettbewerbsfähig sind:

  1. Sehen Sie in Rate Connect auf der Seite Märkte nach, wo Ihre Kampagne aktiv ist.
  2. Rufen Sie die lokalen trivago Seiten für diese Märkte auf. Wenn Ihre Kampagne also beispielsweise in den USA, Deutschland, Spanien und Italien aktiv ist, dann suchen Sie auf trivago.com, trivago.de, trivago.es und trivago.it.
  3. Suchen Sie auf den lokalen trivago Seiten nach Ihrer Unterkunft.
  4. Vergleichen Sie Ihre Webseitenraten mit denen Ihrer Mitbewerber.

Sind Ihre Raten genau richtig oder sollten Sie sie vielleicht anpassen?

3. Halten Sie Ihr Profil vollständig und attraktiv

Um Reisende noch mehr davon zu überzeugen, bei Ihnen zu buchen, sollten Sie Ihr Profil auf trivago so ansprechend wie möglich gestalten. Dabei helfen Ihnen folgende Tipps für Ihre Unterkunftsdetails.

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie all Ihre Ausstattung und Leistungen angegeben haben. Auf diese Weise wird Ihre Unterkunft in den Suchergebnissen von Reisenden angezeigt, die nach bestimmten Ausstattungsmerkmalen oder Leistungen filtern, die Sie anbieten.Dies kann auch für Ihre Impressions nützlich sein.
  2. Laden Sie ausschließlich Fotos mit hoher Qualität hoch, die Ihre Unterkunft und deren Alleinstellungsmerkmale bestmöglich präsentieren. Sie können bis zu 30 Fotos in Ihrem trivago Profil speichern.
  3. Machen Sie Ihre Beschreibung nicht nur in Ihrer Muttersprache, sondern auch in den Sprachen aller Märkte verfügbar, auf denen Sie Ihre Webseitenraten bewerben. Je einzigartiger Ihre Beschreibung, desto besser.

Und hier noch unser Bonus-Tipp:

Stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite gut funktioniert. Eine optimierte Webseite, insbesondere im Hinblick auf die Benutzung mit Mobilgeräten, kann Ihrer Konversionsrate nur nützen. Wie einfach ist es, auf Ihrer Webseite zu buchen? Versuchen Sie es selbst einmal aus der Perspektive von Reisenden, um Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.

TEILEN VIA ...