Reisetrends im Herbst 2018 | trivago verrät die Top-Reiseziele

LinkedIn +

Der September hat begonnen und mit ihm die Herbst-Reisesaison.

Der Herbst (auf der Südhalbkugel der Frühling), also die Monate September, Oktober und November, verspricht weniger Touristenmassen und günstigere Preise, was Reisenden auf der ganzen Welt gefällt.

Um zu verstehen, wo es Reisende in diesem Herbst hinzieht, wie viele Übernachtungen sie buchen und wie viel sie pro Nacht für ihre Unterkunft auszugeben bereit sind, haben wir ihre Hotelsuchen auf trivago ausgewertet.

Welche Herbst-Reisetrends – Top-Reiseziele sowie Ausgabe- und Buchungsverhalten der Reisenden – unsere Daten verraten, sehen Sie unten.

Reisetrends im Herbst 2018 | Top-Reiseziele weltweit

Top-Reiseziele in Europa, Amerika und im Asiatisch-Pazifischen Raum für September, Oktober und November 2018.


Reisetrends im Herbst 2018: Europa

Die Daten umfassen Preisgestaltung und Aufenthaltsdauer für die Top-Reiseziele in den vertretenen Ländern West-, Süd- und Osteuropas.

Liste mit Top-Reisezielen in Europa für September–November 2018Europa: Top-Reiseziele nach Land

Ausgabe- und Buchungsverhalten der Reisenden für die fünf beliebtesten Städte jedes Landes. Außerdem die häufigsten Herkunftsländer der Besucher jedes Landes.


Reisetrends im Herbst 2018: Amerika

Die Daten umfassen Preisgestaltung und Aufenthaltsdauer für die Top-Reiseziele in den vertretenen Ländern Nord- und Südamerikas.

Liste mit Top-Reisezielen in Amerika für September–November 2018Amerika: Top-Reiseziele nach Land

Ausgabe- und Buchungsverhalten der Reisenden für die fünf beliebtesten Städte jedes Landes. Außerdem die häufigsten Herkunftsländer der Besucher jedes Landes.


Reisetrends im Herbst 2018: Asiatisch-Pazifischer Raum

Die Daten umfassen Preisgestaltung und Aufenthaltsdauer für die Top-Reiseziele in den vertretenen Ländern Südasiens und Ozeaniens.

Asiatisch-Pazifischer Raum: Top-Reiseziele nach Land

Ausgabe- und Buchungsverhalten der Reisenden für die fünf beliebtesten Städte jedes Landes. Außerdem die häufigsten Herkunftsländer der Besucher jedes Landes.


Die Daten hinter den Trends

Die trivago Herbsttrends 2018 basieren auf den Daten von Reisenden, die zwischen dem 1. September 2017 und dem 24. August 2018 für Reisedaten im September, Oktober und November 2018 nach Hotels gesucht haben. Die vertretenen Länder entsprechen den lokalisierten Plattformen von trivago Hotel Manager.

Die Top-Reiseziele wurden anhand der Anzahl an Click-outs ermittelt (d. h. wenn ein Reisender auf trivago auf eine Hotelrate klickt und zur Buchungsseite weitergeleitet wird, um die Buchung abzuschließen). Die Top-Herkunftsländer der Besucher ergeben sich aus den lokalisierten trivago Webseiten, die Reisende für diese Reiseziele verwendet haben.

Die Durchschnittspreise basieren auf den Zimmerpreisen (pro Nacht), die Reisende auf trivago angeklickt haben. Zur besseren Vergleichbarkeit sind alle Preise in Euro angegeben.


Wenn Sie als Hotelier nach genaueren Daten für Ihren Markt, Ihre Zielgruppe und Ihre Mitbewerber suchen, finden Sie diese in Ihrem trivago Hotel Manager PRO Account. Sie haben noch keinen PRO Account? Melden Sie sich noch heute dafür an. Hier klicken und mehr erfahren:

 

trivago Hotel Manager PRO entdecken

 

Profilfoto:  Matthew Henry 

 

Share.

Leave A Reply

A special note for hoteliers in the UK

Please share with us your insights, and we'll thank you with a free hotel-industry report.

Phocuswright, the travel industry’s leading research firm, has partnered with us to conduct a new study on hotels. If you run an independent hotel in the United Kingdom or the United States, your insights are especially essential to this research.

Would you please support us with this research by participating in a survey? You'll receive the results of the survey and an expert research report ($499/£379 value).